Digital kommunizieren und kooperieren

Einleitung

In der Kompetenzdimension Digital kommunizieren und kooperieren finden Sie Inhalte und Materialien, die sich auf Themen wie Online-Communities, Web 2.0, Social Media, Open Source, Open Access, Betreuung auf Lernplattformen, E-Tutoring und E-Moderation konzentrieren. Gute Kommunikation, Kooperation und Kollaboration sind essentielle Bestandteile wissenschaftlicher und lehrender Arbeit, die auch auf die digitale Umgebung ausgeweitet werden müssen. Dabei spielt in dieser Dimension die Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen aber auch Studierenden bzw. Lernenden über digitale Medien und Netzwerke eine sehr wichtige Rolle.

Als Einsteigerin bzw. Einsteiger verschaffen Sie sich mit Hilfe der E-Learning-Materialien eine Übersicht über gängige Social Media-Plattformen, die sich zur Betreuung Studierender sowie zum Austausch mit der Scientific Community eignen und sind in der Lage, mögliche Schwierigkeiten und Vorteile der Online-Kommunikation zu benennen. Als Fortgeschrittene bzw. Fortgeschrittener haben Sie neben dem Überblick über verschiedene Kanäle auch die Möglichkeit, mehr über den methodisch-didaktisch sinnvollen Einsatz zu erfahren und sind in der Lage, konkrete Schwierigkeiten und Vorteile zu identifizieren und mit ihnen umzugehen. Als Expertin bzw. Experte sind Sie schließlich befähigt, andere beim Einsatz digitaler Medien zur Kommunikation, Betreuung und Kooperation Lernender anzuleiten und zu beraten. Sie können mögliche Hindernisse und Chancen vermitteln und bei der Auswahl geeigneter Medien und Plattformen beratend zur Seite stehen.

Inhalte

Für die Dimension des digitalen Lehrens und Lernens Digital kommunizieren und kooperieren finden Sie hier eine Auswahl an Lernobjekten - jeweils ein Objekt aus jedem Kompetenzniveau. Um alle Objekte aus einer bestimmten Dimension zu sehen, klicken Sie bitte auf den Link 'Zeige alle Lernobjekte der Dimension', den sie jeweils rechts unter dem Lernobjekt finden.

Einsteigerin und Einsteiger

Livestreaming mit DFNconf (Moodle)

Der Screencast beschreibt wie Sie einer großen Gruppe von Studierenden Ihre Vorlesung als Livestream zur Verfügung stellen können. Ein einfacher Chat kann zusätzlich für Rückfragen eingebunden werden.

Forgeschrittene und Fortgeschrittener

Interaktionsmöglichkeiten in Zoom-Vorlesungen

In diesem Videotutorial erfahren Sie, welche didaktischen Szenarien auf Zoom im Kontext von Vorlesungen umsetzbar sind.

Expertin und Experte

Für dieses Kompetenzniveau haben wir leider noch keine Inhalte.