Digitale Identität und Karriereplanung

Einleitung

Die Kompetenzdimension Digitale Identität und Karriereplanung umfasst die Themenfelder Social Media, Self-Marketing, Badges/Zertifikate als Kompetenznachweise, Datenschutz, Persönlichkeitsschutz und Wissensmanagement. Im Allgemeinen gehen Sie in dieser Dimension den Fragen nach, wie Sie sich selbst im Internet darstellen möchten oder wie Ihre eigene Arbeit bzw. Forschung von anderen online gefunden werden soll.

Als Einsteigerin bzw. Einsteiger in diese Themen erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Sie beispielsweise auf Websites oder Blogs die eigene wissenschaftliche Tätigkeit abbilden können und lernen Risiken einzuschätzen, die bei der Darstellung des eigenen Ichs im Internet entstehen können. Die Kompetenzstufe Fortgeschrittene bzw. Fortgeschrittener geht darüber hinaus und befähigt Sie dazu, Ihre eigene Identität als Wissenschaftlerin bzw. Wissenschaftler angemessen in sozialen Netzwerken darstellen zu können, Maßnahmen zu Ihrem Schutz vorzunehmen und Websites oder Blogs zur Darstellung Ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit zu erstellen. Als Expertin bzw. Experte sind Sie schließlich in der Lage, Kolleginnen und Kollegen oder Lernende beim Aufbau ihrer digitalen Identität zu beraten und bei der Umsetzung anzuleiten.

Inhalte

Für die Dimension des digitalen Lehrens und Lernens Digitale Identität und Karriereplanung finden Sie hier eine Auswahl an Lernobjekten - jeweils ein Objekt aus jedem Kompetenzniveau. Um alle Objekte aus einer bestimmten Dimension zu sehen, klicken Sie bitte auf den Link 'Zeige alle Lernobjekte der Dimension', den sie jeweils rechts unter dem Lernobjekt finden.

Einsteigerin und Einsteiger

Für dieses Kompetenzniveau haben wir leider noch keine Inhalte.

Forgeschrittene und Fortgeschrittener

Für dieses Kompetenzniveau haben wir leider noch keine Inhalte.

Expertin und Experte

Für dieses Kompetenzniveau haben wir leider noch keine Inhalte.